25.06.2015

Happy Birthday!!!










Liebe gepuddingbrummselte Frau Grädenmushroom,

alle Liebe, alles Gute, mögen 35 von 100 Wünschen in Erfüllung gehen. Hab einen Knaller Tag, lass Dich mächtig feiern und reich beschenken.

Die dicksten Geburtstagsdrücker



In diesem Sinne: Und bleib so herrlich durchgeknallt grädisch wie Du bist!

13.06.2015

Königliche Hochzeit und so'n Gedöns...










Wieso sagt mir eigentlich keiner (ja, Frau Gräde, ich meine Dich), dass heute ein Tag für royale Hüte ist? Hömma, so viel royales und unverheiratetes Jungvolk gibt es nicht mehr, als dass man sowas ignorieren könnte!

Wer, weiß, was wir jetzt wieder für schicke Hutkreationen verpasst haben (wobei die Euschönie  und Beatrickse nie zu toppen sind).

In diesem Sinne: Dann müssen wir jetzt über das Wetter spammen, das ist Dir doch wohl klar, oder?

10.06.2015

Samma, Frau Gräde....










.... müsste die Braut nicht gelb sein?


Ich bin grade schwer verwirrt...

Und sonst? Und sonst kann ich nur noch einmal wiederholen, dass es sich manchmal lohnt, faul zu sein


In diesem Sinne: Jetzt muss mir nur noch der Name der Blume wieder einfallen.

07.06.2015

Gib mir mehr Stoff - Meine Bücher im Mai 2015










  • "Stimmen" von Ursula Poznanski - Der dritte Teil um die Ermittlerin Beatrice Kaspar spielt dieses Mal in einer Psychoklinik. Ursula Poznanski ist immer ein Garant für spannende Geschichten, also war ich nach knappen 2,5 Tagen mit dem Buch durch.
  • "Eisnacht" von Sandra Brown - Die Geschichte an sich war nicht schlecht, allerdings habe ich für das Buch össelige 17 Tage gebraucht. Hat mich also nur bedingt gepackt. Egal, hauptsache es ist von meiner Blacklist runter.
  • "Lockwood & Co. - Die seufzende Wendeltreppe" von Jonathan Troudt - Ich kann jetzt verstehen, warum alle so begeistert sind. Troudt schreibt klasse und es hat für etliche Lacher gereicht. Trotzdem habe ich 8 Tage dafür gebraucht, was aber eher an den äußeren Umständen lag.
  • "Virals - Nur die Tote kennt die Wahrheit" von Kathy Reichs - Der zweite Teil der Virals-Reihe. die Geschichte wie immer spannend, der Schriebstil toll, trotzdem habe ich bis zum 07. Juni dafür gebraucht, insgesamt 15 Tage.
gelesene Bücher: 4
gelesene Seiten:  1874
durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: 53
ausgegebene €uro für Bücher: 0,00 € (das kam das letzte Mal.... vor sehr, sehr langer Zeit vor... so um 2002 oder 2003....)

In diesem Sinne: Zählen der 5. und die Hälfte vom 6. Teil von Harry Potter als Hörbuch auch irgendwie mit?

31.05.2015

Bautz....










Da macht's einmal kurz *BAUTZ* und schon bin ich stolze Besitzerin eines kleinen Spechts:


Ich denke, ich werde ihn Karl nennen...

Immerhin hat er sich vom Rücken schon wieder in aufrechte Position gewuppt, den Kopf kann er auch schon wieder wild drehen, das Piepen wird auch gerade getestet ....

Nachtrag drei Minuten später:

Als ich das oben schrieb, nahm ich aus dem Augenwinkel eine Bewegung war. Karl hopste lustig über meinen Balkon. Das war ja sooooooo putzig!!!! Dann spannte er die Flügel und flog los. Direkt in mein Fenster... Kopf - Tisch.... Kerle, oder? Oder schreiben wir das der Gehirnerschütterung zu?

Er hat es dann aber doch bis an meine äußere Balkonwand geschafft und der Geräuschkulisse nach, klebt er da noch immer.  

In diesem Sinne: Ich werde jetzt mal Bilder von meinem Kopf an die Fenster kleben. Wenn das Karl zukünftig nicht abhält, weiß ich auch nicht weiter.